Die Mannschaft

Oft predigen wir: Webseiten sollen und müssen persönlich sein, damit man die Menschen hinter den Kulissen „kennen lernen“ kann. Bei unserer eigenen Seite hat es wieder am längsten gedauert, nun aber können Sie sich auch von uns einen Eindruck machen.

Was als „Ein-Mann-Unternehmen“ begonnen hat, wuchs mit der Zeit nicht nur kundenseitig, sondern auch intern: im Juli 2011 wurde Kathrin Teil des Teams und unterstützt seitdem tatkräftig. Geändert haben sich in der Zwischenzeit auch die Räumlichkeiten – vom Einzimmer-Büro mit integrierter Teeküche zogen wir 2012 in die Römerstraße und befinden uns jetzt sozusagen mitten im (Stuttgarter) Süden. Seit August 2016 ist außerdem eine zweite Katrin an Bord, die bei uns eine Ausbildung zur Mediengestalterin macht.

Gewachsen sind wir aber nicht nur räumlich und personell, sondern vor allem auch über uns selbst hinaus: täglich versuchen wir, Ihre Wünsche genau nach Ihren Vorstellungen umzusetzen, Ideen weiterzuführen und immer besser zu werden. Hierbei bleiben wir stets mit Ihnen auf Augenhöhe. Statt mit großartigen Worten um uns zu werfen, möchten wir Ihnen auf unkomplizierte Art und Weise unsere Arbeit und unsere Leidenschaft für gute Werbung näherbringen.

Markus

Markus ist eindeutig der Texter des Teams und das in jeder Hinsicht. Persönlich mit Kunden, am Telefon oder durch das geschriebene Wort. Zuhören, diskutieren, überlegen und Ideen schmieden und das in rekordverdächtiger Zeit. Was ihm wichtig ist, „dass es etwas kann“. Erst wenn sich der Kunde mit dem was wir für ihn tun wohl fühlt, gibt er Ruhe. Wobei – eigentlich gibt er nie Ruhe!  Bei allem Tempo, Markus nimmt sich so viel Zeit für jeden, wie es nun mal braucht. Und er tut es gerne!

Kathrin

Kathrin freut sich, wenn sie sich bei einem Projekt besonders kreativ ausleben darf. Das kann vom kompletten Corporate Design über den Aufbau einer Broschüre oder eines Immobilienexposés bis hin zur kleinen aber feinen Webseite reichen – Hauptsache es ist eine Herausforderung! Sie tüftelt so lange bis es ihren eigenen Ansprüchen genügt – wohl die schwierigste Hürde. Eine ihrer größten Leidenschaften ist das Bauen sogenannter „Dummies“, die das fertig gestaltete Produkt in Entwurfsform zeigen.

Katrin

Alle guten Dinge sind drei – die zweite Katrin macht die Stammbesetzung komplett. Noch recht neu dabei, lernt sie von der Pike auf alles was eine Mediengestalterin können muss. Warum sie so gut zu uns passt? Sie hat tolle Ideen und versteht es, diese in Szene zu setzen. Mit Humor und Biss packt sie überall mit an und stellt sich jeder Herausforderung. Ein Talent brachte sie bereits mit, das Texten liegt ihr im Blut und so tobt sie sich bei durchdachtem Storytelling und amüsanten Blogbeiträgen aus.